Proitze 2013

23. BodhránWeekend!

22.-24.2.2013

auf der Proitzer Mühle im Wendland.

Der Seminarhof Proitzer Mühle befindet sich im Wendland im Dreieck Hamburg, Berlin, Hannover.
Hier klicken für eine Routenberechnung zur Proitzer Mühle

Im Mittelpunkt stehen Kurse für Anfänger, fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene!



Interessantes Rahmenprogramm:

  • Tippermaker Stevie Moises wird mit seiner mobilen Drehbank vor Ort sein!
  • Der Vortrag: Begleitung aus Sicht eines Gitarristen – mit Steampacket Gitarrist Andreas Lassak!
  • Es gibt wieder einen Flohmarkt für Instrumente, Zubehör, CDs etc.
  • Konzert mit der Band Nuá in neuer Besetzung, ein Stern am Irish Folk Himmel in Deutschland:
    Nua

Nuá besteht aus:
Catriona Price – Fiddle, Vocals
Steffen Gabriel – Flute, Whistle, Backing Vocals
Michaela Grüß – Vocals, Bodhrán
Tobias Kurig – Bouzouki

Die Kosten
Die Kosten für das BodhranWochenende sind gestaffelt nach Anmeldungszeitpunkt. Frühbucher werden belohnt: Für Frühbucher (bis 20.12.2012) kostet das gesamte Wochenende 200 EURO, Normalbucher (21.12.2012 – 6.02. 2013) zahlen 210€ und Spätbucher (ab 06.02. 2013) zahlen 230 €.

Im Preis sind die Übernachtungen mit voller Verpflegung ohne Getränke (reichhaltiges Frühstücksbüffet, Mittagessen, Kaffee & Kuchen und Abendbrot), die Kursgebühren (incl. ev. Leihinstrumente) sowie das Rahmenprogramm komplett enthalten.
Die Unterbringung erfolgt in Doppel- bis Fünferzimmern, wobei die Doppelzimmer bevorzugt an Paare abgegeben werden. Wir werden versuchen, alle Zimmerwünsche zu berücksichtigen, können aber keine Garantie geben, das jeder in seinem Wunschzimmer unter kommt. Bettwäsche sollte mitgebracht werden oder muß vor Ort für 4,00 Euro ausgeliehen werden.

Anmeldung
Bei Interesse einfach das Anmeldeformular nutzen:

[button link=”https://www.bodhranweekends.de/?page_id=713″ color=”red”]Anmeldeformular[/button]

Mit der Anmeldung müssen 120 Euro Anzahlung per Überweisung geleistet werden. Die Kontodaten werden automatisch nach der Anmeldung übermittelt. Der Rest wird am Wochenende in bar bezahlt. Nur wer 120,00 Euro überweist, hat auch einen sicheren Platz, ansonsten gibt es keine Ansprüche.
Bei Absage bis einen Monat vor der Veranstaltung (spätestens bis einschl. den 22.01.2013) erstatten wir das Geld vollständig zurück. Bei Absage vom 22.01.2013 – einschl. 31.01.2013 erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 40 Euro und überweisen den Restbetrag der Anzahlung zurück. Bei Absage vom 01.02.2013 bis zum 22.02.2013 müssen wir den vollen Anzahlungsbetrag einbehalten, es gibt keine Rückzahlung.
Ausnahme:
Durch eine eventuelle Warteliste rückt ein anderer Interessent auf den frei werdenen Platz nach oder von der zurücktretenen Person wird ein Ersatz gestellt. Es können keine Rabatte für auswärts schlafende Personen eingeräumt werden und auch bei kürzerer Teilnahme müssen wir den vollen Preis berechnen.