Proitze 2011 – 10 Jahre BodhranWeekend

Das Wochenende in Proitze war ein voller Erfolg. Man weiß gar nicht wo man anfangen soll, daher versuche ich es einmal chronologisch: Der Freitagabend stand im Zeichen von Schnupperclass mit unserem irischen Bodhranlehrer Eamon Murray (Beoga) und anschließendem Jubliäumsbuffet und Whiskeyprobe. Beim Buffett hatten sich die guten Küchengeister der Proitzer Mühle selbst übertroffen und ein Buffet hingezaubert, über welches noch lange gesprochen wurde. Nachdem Guido, Rolf und Christian Hedwitschak die Bodhrantorte angeschnitten hatten, ging es zum gemütlichen Teil über. Vorher gab es noch diverse Reden und Dankesworte, wie es sich für ein Jubliäum gehört. Außerdem mußten noch zwei Dinge vorgestellt werden: Die neue RWEpro und die gemeinsame CD ‘Bodhran Insight’ von Guido und Rolf. Danach stand aber der Whisk(e)yprobe nichts mehr im Wege.

Der Samstag begann dann mit einem interessanten Vortrag zum Thema “Physiotherapie für Bodhranspieler”, der sehr gut angenommen wurde. Anschließend ging der Unterricht los, Bodhranmaker Christian und Tippermaker Stevie kümmerten sich in den wenigen Pausen um die Anliegen der Teilnehmer. Am Abend dann ein Konzert mit Shanachie, welches uns, nachdem der Bouzoukispieler eingetroffen war, viel Freude bereitet hat. Bodhran Legende Uli Schäfers beeindruckte mit witziger Moderation, virtousem, sehr eigenwilligem Stil und sicherer Beherrschung der Löffel. Das große Finale mit Verstärkung durch Eamon, Guido und Rolf schloß das Konzert ab. Aber damit war der Abend noch nicht vorbei: Die große Session mit vielen Musikern aus der berühmten Hannover Session ging bis in die frühen (?) Morgenstunden….

Der Sonntag begrüßte uns mit Schnee und Eis, aber nach einer kurzen Aufwärmrunde konnte der Unterricht pünktlich beginnen. Nach einem leckerem Mittagessen traten die Teilnehmer den Heimweg an.

Es fällt schwer, den Spaß und die Freude, die uns dieses Wochenende gemacht hat, in Worte zu fassen, daher hier ein paar Reaktionen von Teilnehmern:

[box]

“DANKE FÜR DIESES WUNDERSCHÖNE ERLEBNIS!!!”

“AGAIN!!”

“es war legendär”

“Es war der Hammer! Again! Geil! Alles! Ein Meilenstein! Die Wochenenden in Proitze sind Inseln, auf denen ich gerne verweile.”

“Es war ein einmaliges Wochenende!”

“DANKE, Guido und Rolf, ihr habt euch beide da mächtig reingehängt und etwas Unvergessliches auf die Beine gestellt. Danke auch an alle die dabei waren, für die Superstimmung, die Fröhlichkeit, das Miteinander.”

“Der weite Weg nach Proitze hat sich mal wieder voll und ganz gelohnt. Diese Workshops sind ja mittlerweile fast schon sowas wie ein großes Familientreffen. Nee, eigentlich besser, weil sooo viele nette Leute”

“Das Wochenende war unglaublich, ganz ganz vielen Dank nochmal an alle!”

“meine Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, nein, sie wurden um ein Vielfaches übertroffen.”

“Die Organisation war wie immer über jeden Zweifel erhaben, […] das Essen und das Konzert bekanntermaßen lecker, die Session der Hammer und überhaupt…!”[/box]

Bilder des BodhranWeekends auf der Proitzer Mühle haben wir hier: